Abtei Plankstetten

Die Benediktinerabtei Plankstetten ist wegen ihrer 100% ökologischen Ausrichtung auch als das „grüne Kloster“ bekannt. Unser Haus St. Gregor bietet ein vielfältiges Kursprogramm. So kann ein Besuch Ihnen an Leib und Seele guttun.

Vor 20 Jahren entschied sich die Mönchsgemeinschaft, auf ökologischen Landbau nach Bioland-Richtlinien umzustellen und damit ein authentisches Zeugnis nachhaltiger Denk- und Lebensweise zu geben. Sie produziert Fleisch und Wurst aus artgerechter Tierhaltung sowie Backwaren aus Dinkel, Emmer und Einkorn. Auch das Braugetreide - Dinkel und Gerste - wird eigens angebaut.

Hoch über dem Main-Donau-Kanal gilt die Abtei als spirituelles Zentrum im Naturpark Altmühltal.

 

Innerhalb der imposanten barocken Klosteranlage mit romanischer Abteikirche nimmt seit über 25 Jahren das Haus St. Gregor mit seinem charakteristischen Eckturm einen besonderen Platz ein. Hier ist jeder willkommen, der einmal ganz auf Handy, Smartphone und Fernseher verzichten will.

 

Unsere Gäste wählen zwischen drei Zimmerkategorien von unterschiedlichem Komfort - viele lieben es „klösterlich-schlicht“. Regionale Bio-Kost, im Kloster selbst erzeugte Back- und Wurstwaren sowie saisonales Gemüse verwöhnen den Gaumen und helfen, sich rundherum wohl zu fühlen.

Wer möchte, kann an den fünf Gebetszeiten der Mönche teilnehmen und hat die Möglichkeit zu einem Gespräch mit einem Mönch oder einer Ordensfrau. Die in byzantinischem Stil ausgemalte Unterkirche ist nicht nur ein ungewohnt farbenprächtiger Anblick, sondern auch Ausdruck vertrauensvoller Gläubigkeit. Hier zu verweilen und die Szenen aus der christlichen Heilsgeschichte auf sich wirken zu lassen, - das ist „Ausruhen im Kloster.“ Das Ziel dieses Abenteuers heißt: Finde zu dir selbst und zu Gott!

 

Der Wald liegt unmittelbar vor der Abteitüre und zahlreiche Wander- und Radwege laden zur Bewegung ein. Fahrräder können an der Rezeption gemietet werden.

 

Bei uns erleben Sie benediktinische Gastfreundschaft und freundliche Menschen auch im Hofladen, Missionsbasar und der Buchhandlung. Das hauseigene Kursprogramm mit jährlich mehr als 120 Seminaren zu den Bereichen Spiritualität, Gesundheit und Lebensführung sowie Kreativität und Fotografie bietet darüber hinaus ein attraktives Angebot.

Unsere Angebote im Überblick - Benediktinerabtei Plankstetten

Eine Reise zu den Inseln der Lebenskraft - Kurs zur seelischen Regenerierung
  • 06.09.2018, 14:00 Uhr
  • 09.09.2018, 13:30 Uhr

Eine Reise zu den Inseln der Lebenskraft - Kurs zur seelischen Regenerierung

Kurs zur seelischen Regenerierung

Sie fühlen sich zunehmend erschöpft? Ihre Energiereserven schwinden? Sie sind reif für eine Insel? Oft liegen die Ursachen in einem Ungleichgewicht von Geben und Nehmen – auf der emotionalen Beziehungsebene. Der klösterliche benediktinische Lebensrhythmus und das Kursangebot mit Bewegung, gezielter Bewältigung von Disstress in der Begegnung mit anderen Menschen kann Ihnen neue Lebenskraft und einen bewussten, achtsamen Umgang mit sich selbst vermitteln.

Referentin
Janson, Cornelia - München

Anmeldung bei allen Kursen unter www.kursprogramm-im-kloster.de

Kosten: 145,- € zzgl. Übernachtung und Verpflegung

Sing, meine Seele - Einführung in den Gregorianischen Choral
  • 21.09.2018, 18:00 Uhr
  • 23.09.2018, 13:30 Uhr

Sing, meine Seele - Einführung in den Gregorianischen Choral

Singen von Gregorianischem Choral heißt singend beten. Das Erlernen von Gesängen, theoretische Auseinandersetzung mit der Gregorianik und Stimmbildung werden an diesem Wochenende angeboten. Die Gesänge vom 25. Sonntag im Jahreskreis bilden den Inhalt des Kurses.

Leitung: Dr. Gloria Braunsteiner - Pressburg

Anmeldung bei allen Kursen unter www.kursprogramm-im-kloster.de

Kosten: 85,00 € zzgl. Übernachtung und Verpflegung

Sich selbst und andere verstehen - Einführung in das Enneagramm
  • 21.09.2018, 18:00 Uhr
  • 23.09.2018, 13:30 Uhr

Sich selbst und andere verstehen - Einführung in das Enneagramm

Einführung in das Enneagramm auf christlicher Grundlage
Meistens gehen wir davon aus, dass andere genau so denken, fühlen und handeln wie wir selbst. Wir sind enttäuscht oder verärgert, wenn Partner/-innen, Kollegen/-innen oder Freunde/-innen uns nicht zu verstehen scheinen. Die alte Typenlehre des Enneagramms mit ihren neun Persönlichkeitsmustern ist eine wertvolle Hilfe, um uns selbst und andere Menschen tiefer kennen zu lernen. Wir begegnen uns selbst mit unseren Stärken und Schwächen und entdecken gleichzeitig staunend, wie anders unsere Mitmenschen „ticken“. Für jeden von uns öffnet sich ein persönlicher Entwicklungsweg, der uns in das Leben führt, das Gott, unser Schöpfer, uns zugedacht hat. Die Kenntnis des Enneagramms wird nicht vorausgesetzt.

Leitung: Elisabeth und Dr. Paul Gerhard Reinhard - Neunkirchen am Brand

Anmeldung bei allen Kursen unter www.kursprogramm-im-kloster.de

Kosten: 55,- € zzgl. Übernachtung und Verpflegung

Haus St. Gregor

Klosterplatz 1, 92334 Berching-Plankstetten

Tel. ( 084 62) 2 06-13 0

gaestehaus@kloster-plankstetten.de

www.kloster-plankstetten.de

www.kursprogramm-im-kloster.de