Kloster Roggenburg

Von weitem locken die Türme der Klosterkirche nach Roggenburg, wo Geschichte und Klosterspiritualität spürbar werden. Ein idealer Ort um Ruhe und Natur zu genießen.

Kloster Roggenburg – das ist jahrhundertealte Klosterspiritualität und lebendige Gemeinschaft: Die Prämonstratenser-Chorherren sind hier beheimatet, seit Graf Bertold von Bibereck das Kloster im Jahr 1126 stiftete. Die Säkularisation 1802 bereitete der fast 700-jährigen Klostertradition vorerst ein Ende. Seit der Wiederbesiedelung 1982 ist die junge Chorherren-Gemeinschaft vor allem in der Seelsorge, in der Bildungsarbeit und in der Kulturpflege tätig.

Nach vielen Jahren der Sanierung erstrahlt die barocke Klosteranlage nun wieder in altem Glanz. Gemeinsam mit der einmaligen Lage des Klosters in ländlicher Idylle und umgeben von intakter Natur, entsteht der ganz besondere Charme, der jeden Besucher verzaubert. Wer nach Zeit und Raum für sich sucht, dem Alltag entfliehen möchte oder ganz persönliche, spirituelle Begleitung wünscht, wird beim Kloster Roggenburg fündig. Der Prämonstratenser-Konvent, das angegliederte Bildungszentrum oder der benachbarte Klostergasthof erfüllen Ihre Wünsche ganz individuell.

So können Sie beispielsweise einen Entspannungsurlaub im ***Superior-Hotel im Klostergasthof mit Blick über Wiesen und Wälder genießen. Das Bildungszentrum bietet neben Übernachtungszimmern auch die Möglichkeit zur Teilnahme an verschiedenen Angeboten, wie einer Pilgerwanderung mit geistlicher Begleitung. Das Kloster lädt Menschen, die gerne dem eigenen Lebens- und Berufungsweg nachspüren möchten, dazu ein, eine Zeit lang Teil der Gemeinschaft zu werden.

Unsere Angebote im Überblick - Kloster Roggenburg

Entspannung pur in der Natur
  • 01.01.2017
  • 31.12.2017

Entspannung pur in der Natur

Verweilen Sie einige Tage im klösterlichen Ambiente und fern vom stressigen Alltag. Nutzen Sie die Gelegenheit zur Ruhe und Entspannung im Kloster Roggenburg.
Nehmen Sie sich Zeit für sich und Ihre Lieben, für eine gemeinsame Wanderung durch die satte Natur und lassen Sie sich vom Klostergasthof-Team mit kulinarischen Spezialitäten verwöhnen.

Unser Angebot für Sie: zwei Übernachtungen mit Frühstück, zweimal Abendessen, Kirchen- und Klosterführung mit einem Prämonstratenser-Chorherr, Willkommensgeschenk, Möglichkeit zur Teilnahme am Chorgebet oder zum persönlichen Gespräch.

Buchung nach Verfügbarkeit
Preis pro Person im DZ 149 Euro
Preis pro Person im EZ 179 Euro

Krippenausstellung mit Klosterarbeiten
  • 02.01.2018
  • 02.02.2018

Krippenausstellung mit Klosterarbeiten

Zusammen mit dem Krippenverein Illerberg und Umgebung e.V. präsentiert das Bildungszentrum für Familie, Umwelt und Kultur am Kloster Roggenburg die große Krippenausstellung mit Klosterarbeiten.
Über 70 heimatliche und orientalische Weihnachtskrippen können dort bestaunt werden, darunter auch die große Klosterkrippe. Traditionelle Klosterarbeiten, wie kostbar verzierte Fatschenkindlein oder Andachtsbilder, sind in der Ausstellung ebenfalls zu sehen.

An Sonn- und Feiertagen jeweils ab 14 Uhr:
Stubenmusik, Krippenwerkstatt und Vorführung von Klosterarbeiten

Weitere Informationen zu Ausstellung, Begleitprogramm und Führungen unter Tel. (0 73 00) 96 11 -580 oder unter www.krippenausstellung.eu

  • Ausstellungseröffnung am Di., 2. Januar um 18 Uhr Krippenmesse mit Generalabt Thomas Handgrätinger, Rom, in der Klosterkirche. Anschließend Eröffnung im Haus für Kunst und Kultur

Eintritt Erwachsene 3 Euro, Kinder und Jugendliche frei

Mit dir an meiner Seite
  • 20.01.2018, 09:30 Uhr
  • 20.01.2018, 15:30 Uhr

Mit dir an meiner Seite

Auf dem Weg zu Ihrem Ehejubiläum, das Sie im Jahr 2018 feiern werden, laden wir Sie zu einem schönen, gemeinsamen Tag ein. Dieser Tag soll ein kleiner Vorgeschmack sein auf das Fest des Ehejubiläums und möchte die vergangenen, gemeinsam verlebten Jahre anerkennen und Lust darauf machen, das auch gebührend zu feiern. Paare sind herzlich eingeladen, sich einmal richtig bewusst zu machen, welch großartige Leistung es ist, über lange Jahre hinweg beieinander zu bleiben und sich immer noch wohlgesonnen zu sein. Ein romantisches Mittagessen im Klostergasthof und ein Gottesdienst mit Paarsegen machen den Tag zu einem ganz besonderen Erlebnis.

Leitung: Karin Bertele, P. Roman Löschinger OPRAEM

Kursgebühr inkl. Verpflegung pro Paar: 98 Euro

Zusammenwachsen. Zusammen wachsen.
  • 02.03.2018, 18:00 Uhr
  • 04.03.2018, 13:00 Uhr

Zusammenwachsen. Zusammen wachsen.

"Die Liebe ist wie ein Garten. Wenn man sie nicht pflegt, verkommt sie." An diesem Wochenende sind Brautpaare eingeladen, sich ein ganzes Wochenende Zeit für die Beziehungspflege zu nehmen und ihren Garten der Liebe zu pflegen. Bei Impulsen, Paargesprächen und Gruppenrunden wird erfahrbar, wie Ehe und Partnerschaft gelingen können. Auch die Gestaltung des Traugottesdienstes wird Zeit und Raum finden. Nehmen Sie sich diese Zeit zu zweit um zusammen zu wachsen und die schönste Zeit Ihres Lebens vorzubereiten.

Leitung:
Beate und Christian Glöggler, Pater Roman Löschinger OPRAEM

Kursgebühr inkl. Übernachtung und Verpflegung 170 Euro

Seelsorge in Gemeinschaft gestalten
  • 23.03.2018, 17:00 Uhr
  • 25.03.2018, 13:00 Uhr

Seelsorge in Gemeinschaft gestalten

An diesem Wochenende sind junge Männer ab 16 Jahren herzlich eingeladen der Frage ihrer Berufung nachzuspüren und die Vorstellungen davon kennenzulernen, wie es gelingen kann, Seelsorge in Gemeinschaft zu gestalten.

Leitung: Pater Johannes-Baptist Schmid und Frater Joachim Geilich

Kloster Roggenburg

Klosterstraße 5, 89297 Roggenburg

Telefon (0 73 00) 96 00 -0

konvent@kloster-roggenburg.de

www.kloster-roggenburg.de

Facebook